Portrait

Portrait

Die Stiftung für Kinder in der Schweiz hilft benachteiligten Kindern mit individuellen Herausforderungen. Dabei stellen wir immer die Kinder und ihre Bedürfnisse in den Mittelpunkt, unabhängig von Kultur, religiösem oder sozialem Hintergrund – denn alle Kinder in unserer Gesellschaft sind gleichwertig und haben das Recht auf Befriedigung ihrer Bedürfnisse.

Gründung 2002

  • Sitz in Hergiswil (NW)
  • gemeinnützige, politisch und konfessionell neutral
  • Aufsicht und Prüfung durch das Eidgenössische Departement des Innern (EDI)
  • unabhängige Revisionsstelle
  • Kontrolle durch kantonales Steueramt
  • transparente, nach den Grundsätzen der kaufmännischen Buchführung geführte Buchhaltung (Swiss GAAP FER)
  • Unentgeltliche Mitarbeit der Mitglieder des Stiftungsrates sowie des Beirates
  • Stiftungsgelder werden (ausschliesslich in der Schweiz) zweckgebunden und verantwortungsvoll eingesetzt

Unterstützt werden demnach Kinder und Jugendliche, die in der Schweiz leben und in sozialer Not sind. Eltern oder Betreuungspersonen können für die Anliegen der Kinder ein Gesuch stellen. Die Gesuche werden in der Regel innerhalb drei Tagen beantwortet. Die Zahlungen mittels Spendengeldern erfolgen stets direkt an die Leistungserbringer. Das Stiftungsreglement verbietet, Schulden zu tilgen.

Die Stiftung für Kinder in der Schweiz ist der Aufsicht des Eidgenössischen Departements des Innern (EDI) unterstellt. Jährlich wird die Stiftung durch eine unabhängige Revisionsstelle eingehend geprüft. Diese Ansprüche im Sinne der gemeinnützigen Sache führen dazu, dass Sie uns Vertrauen können.

Broschüre

Erfahren Sie in unserer Stiftungsbroschüre mehr über die Tätigkeit der Stiftung für Kinder in der Schweiz.

Stiftungsbroschüre

Gerne stellen wir Ihnen unsere Broschüre auch in Printform zu. Bitte kontaktieren Sie uns per Tel. 041 632 44 74 per E-Mail unter mail@kinderstiftung.info für eine kostenlose Bestellung der Broschüre.

Jahresbericht

Der Jahresbericht 2016 beinhaltet viele wichtige Informationen zur Tätigkeit und beispielsweise zur Rechnungsstellung der Stiftung für Kinder in der Schweiz.

Jahresbericht

Die Stiftung für Kinder in der Schweiz hat dank zahlreichen Spenden den notleidenden oder von Not bedrohten Kindern ein Leuchten in den Augen ermöglichen können. Herzlichen Dank!

Stiftungsreglement

Unbürokratische und rasche Hilfe für notleidende Kinder in der Schweiz ist unser oberster Leitsatz. Als übergreifender Stiftungszweck gilt für uns:

Die Stiftung für Kinder in der Schweiz hilft benachteiligten Kindern mit individuellen Herausforderungen. Dabei stellen wir immer die Kinder und ihre Bedürfnisse in den Mittelpunkt, unabhängig von Religion, Kultur, Ängsten, sozialem Hintergrund - denn alle Kinder in unserer Gesellschaft sind gleichwertig und haben das Recht auf Befriedigung ihrer Grundbedürfnisse, Bildung und Respektierung ihrer Individualität.

Gerne gewähren wir Ihnen Einblick in unser ausführliches Stiftungsreglement.

Stiftungsreglement

Gründungsurkunde / Handelsregistereintrag

Die Stiftung für Kinder in der Schweiz wurde im Jahr 2002 gegründet. Seither setzt sich die Stiftung für notleidende oder für von Not bedrohten Kinder ein. Die Dokumente sind in der Originalsprache aufgeführt.

Gründungsurkunde

Handelsregistereintrag