Unterstützungsbereich

Joel lernt Reiten

Joel (Name geändert) ist 8 Jahre alt. Joel leidet unter der Diagnose einer hochfunktionalen Autismusspektrumsstörung / Asperger-Syndrom. Auf Grund dieser störungsbedingten Verhaltensproblematik kämpft Joel mit mangelnder Empathie-Fähigkeit und soziale Kontakte fallen ihm sehr schwer – dies bringt viele und massive Konflikte mit anderen Kindern mit sich. Ausgelacht werden und Mobbing stehen daher für Joel auf der Tagesordnung.

Die Mutter von Joel möchte ihm, auf Empfehlung des Arztes, das therapeutische Reiten ermöglichen. Beim heilpädagogischen Reiten und durch die grosse körperliche Nähe zum Tier, lernt Joel seinen Körper besser wahrzunehmen, seine aggressiven Impulse zu regulieren und positiv in den Alltag zu übertragen. Aus finanziellen Gründen ist es der Familie jedoch nicht möglich regelmässig für die therapeutischen Reitstunden aufzukommen.Die Stiftung für Kinder in der Schweiz übernimmt ein 11er-Abo für das therapeutische Reiten.