Anlässe und Aktivitäten

Anlässe und Aktivitäten

Die Stiftung für Kinder in der Schweiz engagiert sich neben der finanziellen Direkthilfe an bedürftige Kinder auch mit Anlässen und Aktivitäten, um auf die unterschiedlichsten Notsituationen von Kindern aufmerksam zu machen und ensprechende Unterstützung zu mobilisieren.

Archiv Anlässe

05.09.2018

Ein fröhliches PETRI HEIL aus Römerswil

Bei wunderbarem Wetter, guter Stimmung und vielen lachenden Gesichtern war der alljährliche Päcklifischer-Stand der Frauengemeinschaft Römerswil www.fgroemerswil.ch einer der vielen attraktiven Plätze der alljährlichen Kilbi für Kinder und Familien in Römerswil.

Am vergangenen Sonntag sind deshalb innert zwei Stunden alle Päckli von den flinken Fischern herausgeholt worden und die fleissigen Helfer hatten alle Hände voll zu tun, um den Nachschub sicherzustellen.

Eine Herzensangelegenheit: Denn der Erlös aus dem Päcklifischen lässt die Frauengemeinschaft Römerswil jedes Jahr einer anderen wohltätigen Institution zukommen. In diesem Jahr wurden wir als Kinderstiftung auserkoren. Deshalb sagen wir, im Namen der Kinder in Not, herzlichen DANK für das bedeutungsvolle und unermüdliche Engagement der Frauengemeinschaft Römerswil, den Eltern, Grosseltern, Gottis, Göttis, Freunden, allen Sponsoren und Helfern.

Sind Sie auch Veranstalter einer Herzenssache? Eine Spendenaktion zu unseren Gunsten kommt ausschliesslich der notleidenden Kinder in der Schweiz zugute. Gerne unterstützen wir Sie aktiv bei Ihrem Anlass: www.kinderstiftung.info

ganzer Text anzeigen
27.06.2018

"Lets talk about food"-Markt

Köstlichkeiten für einen guten Zweck: Am Samstag 30.06.2018 fand am Nachmittag das Sommerfest in Ennetbaden zum Thema "Let`s talk about food" statt.

Der Kindergarten Children's World (www.childrensworld.ch) in Baden/Ennetbaden veranstaltete dieses Jahr anlässlich ihres Sommerfestes auf dem Schulhof (Grendelstrasse 9, 5408 Ennetbaden) einen Markt zum Thema „Let`s talk about food“. Der Erlös wurde vollumfänglich der Stiftung für Kinder in der Schweiz gespendet.

Von vielen fleissigen Helferchen wurden leckere Köstlichkeiten hergestellt: würziges Kräuteröl, duftende Lavendelsäcklein, rassiges Pesto, fruchtiger Sirup und noch vieles mehr! Aber nicht nur das: Kinder bakamen die Möglichkeit sich ein lässiges Motiv schminken zu lassen oder sich beim Päcklifischen ein tolles Geschenk zu angeln. Abgerundet wurde das lässige Engagement durch eine Tombola und ein Apéro-Buffet.

Für uns als Stiftung sind solche wunderbaren, mit Herz organisierten Spendeninitiativen enorm wertvoll: Denn zum Einen erfüllt es uns mit Freude zu sehen, dass sich bereits die Kleinsten unser Gesellschaft für das Wohlergehen von anderen – in Not geratenen Kindern in der Schweiz – einsetzen. Zum Andren aber auch, weil uns die Spendensumme noch mehr Möglichkeiten bietet dort zu helfen, wo Unterstützung dringend benötigt wird.

Im Namen der Kinder in Not sagen wir DANKE an die Kids, Eltern und alle Beteiligten für Ihren engagierten und wertvollen Beitrag!

ganzer Text anzeigen
29.05.2018

Still-Zmorgä vom 6.6.18 im Haus Hiltl in Zürich

Im Rahmen der Stillkampagne fand am Mittwoch, 6. Juni 2018 von 8.00h bis 10.30h im Haus Hiltl an der Sihlstrasse 28 in Zürich das Still-Zmorgä statt. Stillende Mütter kamen in den Genuss eines gesunden Frühstücksbuffets und erhielten viele tolle Geschenke für Mutter und Baby. Professionelle Stillberaterinnen beantworteten alle Fragen rund ums Stillen und geben den jungen Müttern viele wertvolle Tipps mit auf den Weg.

Weitere Informationen unter www.stillkampagne.ch

08.03.2018

Charity-Event von Savognin Tourismus und den Bergbahnen Savognin

Was für ein Kaiserwetter bei Ankunft in Savognin! Die Stimmung hätte nicht besser sein können, an dem in Savognin bereits zur Tradition gewordenen Benefiz-Anlass. Dieses Jahr zugunsten der „Stiftung für Kinder in der Schweiz“. 

Dem Himmel so nah: Mit Testskis an den Füssen das Skigebiet und die atemberaubende Aussicht erkunden und geniessen und dabei Gutes tun. Denn am Samstag, 27. Januar 2018 waren alle im Skigebiet Savognin für ein gemeinsames Anliegen unterwegs: Notleidenden Kindern und Jugendlichen in der Schweiz zu helfen. So wurde dieser strahlende Tag zum grossen Sammeltag.

Die Sonne verschwindet langsam hinter den Gipfeln. Die Szenerie wechselt ins Bergrestaurant Tigignas, wo die gute Laune und herzliche Stimmung mit der sprühenden Unterhaltung (Musikact Shem Thomas, Moderation durch Nicole Bircher, bekannt aus der TV-Sendung «landuf, landab», Illusionist Severino Negri, Tombola) und einem köstlichen 5-Gang-Menu weiterging und der Anlass nach einem wunderbaren Tag und Abend dann allmählich endete.

Es berührt uns, dass durch den grossartigen Einsatz von allen Beteiligten die bedeutende Summe von CHF 8'100.00 zusammengekommen ist, um vielen Kindern und Jugendlichen etwas zu ermöglichen, was für die meisten eine Selbstverständlichkeit ist.

Der Anlass in den verschneiten sonnigen Bündner Bergen bleibt allen als Gipfelpunkt in Erinnerung, so dass er nächstes Jahr gerade wieder durchgeführt wird. Damit die Augen der Kinder weiter leuchten.

ganzer Text anzeigen
14.01.2018

Charity-Event: Familie-Sunntig beim EHC Kloten

Mit dem Familie-Sunntig beim Eishockey Club EHC Kloten den Kindern in der Schweiz zu helfen, das war unser gemeinsames Ziel am 14. Januar 2018.. 

Auch im neuen Jahr gilt es Gutes zu tun für jene, die unsere Unterstützung am meisten benötigen. In der Schweiz leben über 300‘000 Kindern in sozialer Armut. Mit vielen Massnahmen und Charity-Events versuchen wir diesen tragischen Umstand zu verbessern.

Eine Gelegenheit, bei welcher auch Sie den Kindern in der Schweiz helfen konnten, war am grossen Sammeltag beim Familie-Sunntig des EHC Kloten während dem Spiel gegen HC Fribourg-Gottéron in der Swiss Arena Kloten bei Zürich. Neben dem Eis waren auch viele tolle weitere Attraktionen vorhanden und der beliebte Stiftungs-Bär war ebenfalls vor Ort, um mit den Kindern Fotos zu machen und Spass zu haben.

Verschieden Sammelboxen standen überall in der Swiss Arena zur Verfügung und Auskünfte über die Stiftung, den Sammeltag und Verwendungszweck waren an allen Info-Points vorhanden. Sollten Sie weitere Information zur Stiftung wünschen, steht Ihnen hier unsere Stiftungsbroschüre zum Downloaden zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen weiterhin einen tollen Start ins neue Jahr 2018 und beste Gesundheit.

ganzer Text anzeigen
08.12.2017

Viel Emotionen am Galaabend der Stiftung für Kinder in der Schweiz

Bewegend, emotional, herzlich und ehrlich – Vier Attribute die einen Abend in Kurzfassung beschreiben der vor allem einen Zweck erfüllt hat: In sozialer Armut lebenden Kindern in der Schweiz zu helfen.

Der Benefiz Gala Abend zu Gunsten der Stiftung für Kinder in der Schweiz fand im schönen KKL in Luzern statt und war vollständig ausgebucht. Den 406 fantastischen Gästen wurde ein wunderschönes Rahmenprogramm von Kindern für Kinder geboten. Der bewegende Abend sorgte neben den vielen Emotionen auch dafür, dass die Botschaft der Stiftung für Kinder in der Schweiz weiterverbreitet werden konnte. Neben den vielen tollen Spendeneinnahmen konnte somit ein weiteres wichtiges Ziel erreicht werden. Der Abend und die herzliche Gala gehört zwar der Vergangenheit an, vergänglich sind aber weder die Botschaften, noch die vielen Emotionen und Reaktionen der Menschen und Gäste die diesen Abend zu einem unvergesslich schönen Moment gemacht haben.

Es bleibt Danke zu sagen für die grossartige Unterstützung der anwesenden Gäste, den vielen Sponsoren, den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. Den Kleinsten auf der Bühne danken wir ganz speziell, denn sie haben uns gezeigt, dass Wertschätzung das Entscheidende ist, das uns durch das Leben begleiten sollte.

Die Stiftung für Kinder in der Schweiz freut sich auch weiterhin soziale Verantwortung zu tragen um im Jahr 2018 erneut mit grossem Engagement einsetzen zu dürfen.

Frohe Festtage und gute Gesundheit wünschen wir Ihnen.

Impressionen finden Sie nachfolgend.
Portraitbilder der Fotowand können Sie unter folgendem Link aussuchen & herunterladen

Portraitbilder

ganzer Text anzeigen
25.10.2017

Still-Zmorgä im Hiltl - 25. Oktober 2017

Im Rahmen der Stillkampagne fand am Mittwoch, 25. Oktober 2017 von 8.00h bis 10.30h im Haus Hiltl an der Sihlstrasse 28 in Zürich das Still-Zmorgä statt.

Stillende Mütter kommen in den Genuss eines gesunden Frühstücksbuffets und erhalten viele tolle Geschenke für Mutter und Baby. Professionelle Stillberaterinnen beantworten alle Fragen rund ums Stillen und geben den jungen Müttern viele wertvolle Tipps mit auf den Weg.

Weitere Informationen unter www.stillkampagne.ch

ganzer Text anzeigen
25.08.2017

Kinder- und Familientag

Ein Tag ohne zu Lachen, ist ein verlorener Tag …und an diesem Tag ist man nur lachenden Gesichtern begegnet!

Am Samstag, 19. August 2017 hatte die Stiftung für Kinder in die Schweiz, alle Familien zum Abschluss der Sommerferien in den Zoo in Rothenburg eingeladen. Mami, Papi, Gotti und unzählige Kinder (über 1‘000) konnten es kaum erwarten reinzugehen.

Im Zoo erwartete sie viele Tiere und auch viele Attraktionen. Die Kinderschminkerinnen hatten den ganzen Tag volles Programm. Geduldig standen alle Kinder in der wartenden Schlange an und freuten sich, ihr Lieblingsmotiv aufgemalt zu bekommen. Unglaublich wie die Kinder beim Bemalen ganz entspannt dasassen, während ihre Gesichter bemalt wurden. Anschliessend liefen die Kinder ganz stolz durch den Zoo. Ebenso beim Ponyreiten oder an der Fotobox - überall war nur Freude zu sehen. Der Ballonwettberwerb wurde zu zwei Zeiten angesetzt, damit die Menge an Teilnehmer besser verteilt werden konnte. Über 2‘000 Ballone wurden letztendlich mit einer Postkarte in den Himmel geschickt und der eine oder andere Besucher wollte noch einen Ballon mit nach Hause nehmen.

Ein besonderer Höhepunkt war natürlich auch die Märlistunde mit Jolanda Steiner. Nachdem Jolanda die Kinder nach Alter im Halbkreis platziert hatte, herrschte eine absolute Ruhe. Alle lauschten gespannt der Königin der Erzählungen und tauchten ein in die Welt der Prinzen und Prinzessinnen. Ja und da war natürlich auch das berühmte Zauberbuch. Wie stolz waren die Kinder als der Zauber bei ihnen funktionierte, aber nicht bei den Eltern…

Während des ganzen Tages war auch unser Stiftungsbär präsent. Die Kinder umarmten und küssten ihn, wollten ihn teilweise am liebsten mit nach Hause nehmen. Es war unbeschreiblich schön zu sehen, mit wieviel Liebe und Herzlichkeit der Bär von Jung und Alt beschenkt wurde.   

Eine grosse Anzahl der Besucher verweilte den ganzen Tag im Zoo und genoss dabei die vielen Attraktionen sowie die kostenlose Verpflegung. Sogar beim Rausgehen war noch eine letzte Attraktion zu finden:  Das „Gumpi-Schloss“ holte die letzte Reserve aus den Kindern. An diesem Abend sind wohl alle glücklich und zufrieden eingeschlafen.

Ein herzliches Dankeschön geht an alle Eltern, Gottis etc., die mit den Kinder diesen wunderbaren Tag verbracht haben. Der Dank gebührt zudem auch allen Sponsoren und denen, die ehramtlich mitgeholfen haben, den grossen Kinder- und Familientag unvergesslich zu machen.

Auf ein baldiges Wiedersehen!

ganzer Text anzeigen
18.07.2017

Crowdfundingprojekt "Malbuch für Kinder"

Die Stiftung für Kinder in der Schweiz hat ihr erstes Crowdfundinprojekt realisiert: Das Malbuch der Stiftung für Kinder in der Schweiz hilft Kindern, sich in wichtigen Alltagssituationen korrekt zu verhalten und wirkt dadurch präventiv. Durch den Superbären, das Ausmalen und die Erklärung der Bilder durch eine erwachsene Person wird in mehrfacherweise die Sensibiliserung zu wichtigen Situationen im Kinderalltag gefördert.

06.02.2017

Benefiz Winterzauber in Seelisberg Eventcenter

Nachdem die Zeichen auf tiefen Winter standen, zeigte sich Petrus für zwei Tage von der sommerlichen Seite. Dies hatte jedoch keinen Einfluss auf die Stimmung aller Teilnehmer an diesem Benefiz Abend. Das Team von Hans Schori erwartete die Gäste, die es fast nicht abwarten konnten, mit den verschiedenen Quads in die winterliche Landschaft einzutauchen. Mit Helm und guter Kleidung ausgerüstet, vergnügten sich die Gäste während zwei Stunden auf dem zum Teil vereisten und anspruchsvollen Parcours. Die abendliche Kälte bereitete manchen eisige Backen, die beim Apéro in der Wärme schnell auftauten. So gelang die erste Überraschung als die Kleinkinder des Trachtenvereins Seelisberg erschienen und voller Hingabe ihre gelernten Volkstänze aufführten. Dementsprechend war auch die Begeisterung der Anwesenden, die die Kinder zu einer Zugabe animierten. Für die Kinder ging es anschliessend zum verdienten Nussgipfelessen. In ihren Gesprächen spürte man den Stolz für die dargebotene Leistung.

Nach dem reichen Apéro ging es für die Anwesenden in die rustikale Blockhütte, wo das Cheminée bereits die gemütliche Atmosphäre ankündigte. Was dann als Essen folgte, war Höchstleistung und die Gäste waren des Lobes voll für die Wahl des Menus und deren hervorragenden Qualität. Nach dem Hauptgang wurden wir alle wieder überrascht mit dem musikalischen Multitalent Markus Sahli. Ein unglaublicher Virtuose der mit seinen verschiedenen Alphörner, Trompete und Glocken alle rundum begeisterte. Selbstredend für den Abend war, als die Teilnehmer in die Show integriert wurden. Die Stimmung als auch das Gelächter war einmalig. Nach Musik , Gesang und Tanz folgte der kulinarische Abschluss mit einem Dessert das die gebrauchten Kräfte wieder auffüllte. Der von Hans Schori und seinem Team organisierte Benefiz Abend, hatte zum Ziel, die Anwesenden für die Anliegen der Kinder in Not in der Schweiz zu sensibilisieren. Folgend übergab Hans Schori das Wort an den Präsidenten der Stiftung, der die Gäste in die Bedürfnisse der Kinder und in die Arbeit der Stiftung einführte. Anschliessend nutzte der Stiftungspräsident Roemo Maggi um Hans Schori für seine Idee und Einsatz zu bedanken und überraschte ihn gleichzeitig mit der Urkunde „Ritter der Kinder“. Hans Schori war sichtlich bewegt über die Anerkennung. Für ihn ist es ein Bestandteil der Philosophie seiner Firma und sieht diese Verantwortung als selbstverständlich.

Hans Schori war selber begeistert von diesem Abend und hatte gleich die Idee diesen Event zu wiederholen. Die Gäste waren nicht nur begeistert vom gesamten Abend, auch von der Herzlichkeit des Personals (Eventcenter und Catering). Es folgten auch angeregte Gespräche beim gemütlichen Beisammensein betreffend dieser notleidenden Kinder. Die zwei jungen Botschafter der Stiftung Jessica F. Keiser und Giorgio Maggi standen Rede und Antwort. Viele der Gäste verabschiedeten sich am Ende dieses gelungenen Abends nicht nur mit einem grossen Kompliment, sondern auch mit der Zusicherung zukünftig die Stiftung zu unterstützen. Die Stiftung für Kinder dankt allen Gästen für ihr Kommen und Hans Schori und seiner Crew vom Eventcenter Seelisberg AG, für die tolle Organisation und Durchführung des Abends. Danke an das Catering vom Seehotel Kastanienbaum für den kulinarischen Teil. Danke an Markus Sahli und den Kids des Trachtenvereins Seelisberg für ihren unvergesslichen Auftritt. Danke auch an die Firma Pasta Röthlin AG in Kerns (Kernser Pasta) und der Firma Hodel's Kochtopf in Hergiswil für Ihre Präsente an die Gäste. Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!

ganzer Text anzeigen
16.01.2017

Messeauftritt an der Baby World Luzern

Mit der Babyworld Luzern vom 14. - 15. Januar 2017 hatte die Stiftung für Kinder in der Schweiz ein weiteres Mal die Chance auf die notleidenden Kinder in der Schweiz sowie auf die Arbeit der Stiftung aufmerksam zu machen. Ein herzliches Dankeschön dafür an Baby World, Stephanie Renner, für die wunderbaren zwei Messetage. Auch ein grosses Dankeschön an alle Besucher für die guten Gespräche und die interessanten Kontakte. Wir sind sicher, dass wir wieder einige Herzen für unsere Stiftung gewonnen haben.

17.11.2016

Die Stiftung an der Auto Zürich

Anlässlich des 30. Jubiläums der Auto Zürich Ausstellung durfte die Stiftung für Kinder in der Schweiz auf dem eigenen Stand auf die Arbeit der Stiftung aufmerksam machen. An vorderster Front Stiftungsbotschafter Giorgio Maggi, der sein Auto aus der diesjährigen Meisterschaft ausstellte und so zusätzlich für grosses Interesse sorgte.  Aktiv war auch unser (grosser) Stiftungsbotschafter, der von jung bis alt für Fotos und zum Kuscheln sehr gefragt war. Über 4'000 Schoggitaler und Prospekte konnten persönlich an die interessierten Besucher abgegeben werden.

Ein riesen Dankeschön an das  Auto Zürich - Team, das uns diese unvergesslichen Tage ermöglicht hat und ein lieber Gruss an alle Besucher. Auf ein baldiges Wiedersehen!

11.12.2015

Benefiz-Gala 2015

Ein besonderer Abend……

Nach dem grossen Erfolg der Benefizveranstaltung im 2013 und dem überaus positiven Echo durften wir auch im 2015 wieder einen Benefiz-Abend zugunsten bedürftiger Kinder in der Schweiz durchführen.

Rund 400 Gäste haben sich am 11. Dezember 2015 im KKL Luzern zur Benefiz-Gala eingefunden und ihre Solidarität für Kinder in Not in der Schweiz kundgetan. Junge und jung gebliebene Künstlerinnen und Künstler haben herzliche und wunderschöne Darbietungen erbracht und das Publikum immer wieder verzückt. Die Reaktion von einigen Gästen widerspiegelt dies: „So etwas Schönes haben wir noch nie erlebt, obwohl wir doch schon Vieles gesehen haben.“

Ziel war es, unter den 400 Gästen 400 stille Botschafterinnen und Botschafter für unsere Stiftung zu gewinnen. Als Nebeneffekt konnten rund CHF 50‘000.00 erwirtschaftet werden, welche wir für bedürftige Kinder und Jugendliche in der Schweiz einsetzen werden.

Die Planung für die nächste Benefiz-Gala im 2017 ist bereits angelaufen. Sobald das Datum feststeht, werden wir auf dieser Seite weiter informieren. Vorreservationen nehmen wir gerne entgegen und danken allen für ihre Unterstützung und fürs Weitererzählen.

Geniessen Sie unsere Bilder. Später werden wir hier zusätzlich einen Film aufschalten.

Impressionen Benefiz-Gala 11. Dezember 2015, KKL Luzern
Fotos von Regina De Paolis und Mauro Moschetta

ganzer Text anzeigen
06.10.2014

run4kids

Bei strahlendem Sonnenschein fiel um 10.30 Uhr am Zürcher Seebecken zum 14. Mal der Startschuss zum "run4kids". Knapp 1'000 Läuferinnen und Läufer standen am Start, um beim traditionellen Charity-Lauf einen persönlichen Beitrag zugunsten von Kindern in der Schweiz zu leisten. Auch Prominente wie Sarah Meier oder die Stiftungsbotschafterin Dominique Rinderknecht liessen es sich nicht nehmen, beim Anlass mitzuwirken.

Der erlaufene Erlös von CHF 149'964 kommt drei Organisationen zugute, die sich für das Wohl und die Gesundheit von Kindern in der Schweiz einsetzen.

Die Stiftung für Kinder in der Schweiz ist begeistert vom grossartigen Engagement der Läuferinnen und Läufer! Sie freut sich, den beeindruckenden Erlös wirkungsvoll in Form von Direkthilfe für die notleidenden Kinder in der Schweiz einzusetzen.

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden und Sponsoren des "run4kids 2014" für den unvergesslichen Anlass zugunsten von Kindern in der Schweiz.

ganzer Text anzeigen
12.12.2013

Benefiz-Gala 2013

Anlässlich des 10-jährigen Stiftungsbestehens fand am 12. Dezember 2013 unser Benefiz-Gala-Abend zugunsten von notleidenden Kindern in der Schweiz im Kunst- und Kongresszentrum Luzern (KKL) statt. Die rund 350 Gäste freuten sich über einen rundeum geglückten Abend, der viele Emotionen weckte und CHF 50'000.00 als Direkthilfe für benachteiligte Kinder einbrachte. Der ganze Stiftungsrat freut sich über den zusammengekommenen Betrag, welcher wirkungsvoll für die notleidenden Kinder in der Schweiz eingesetzt wird.

Tauchen Sie ein in die einmalige Stimmung des Benefiz-Abends 2013 im KKL Luzern und geneissen Sie während ein paar Minuten die wundervollen Impressionen.

20.11.2013

Zoobesuch - fühlen statt sehen!

Im Frühling trafen sich Mitglieder des Lions Club Zentralschweiz sowie Kinder der SONNENBERG Schule, Heilpädagogisches Schul- und Beratungszentrum Sehen - Sprechen - Begegnen, Baar, zu einem gemeinsamen Nachmittag im Tonis Zoo in Rothenburg.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen erkundeten die Kinder in Begleitung ihrer Betreuer und der Mitglieder des Lions Club Zentralschweiz den Zoo. Es gab viel zu fühlen, hören, tasten und riechen. Nicht zuletzt das Tragen einer grossen Schlange auf den Schultern war für gross und klein ein unvergessliches Erlebnis!

Die Kinder nahmen die Tiere und die Zooumgebung auf ihre ganz eigene Art und Weise wahr, was für die Lions Club-Mitglieder sehr eindrucksvoll war.

Mit einem gemeinsamen Gruppenfoto endete der tierische Nachmittag in Rothenburg und alle gingen mit einem breiten Lachen auf dem Gesicht dem Wochenende entgegen...

ganzer Text anzeigen
18.11.2013

Lachen und Malen-Tag im Knie's Kinderzoo, Rapperswil

Bei strahlendem Sonnenschein wurde gemalt, gelacht, gefachsimpelt - der LACHEN UND MALEN-Tag im Knie's Kinderzoo war wahrlich ein freudiges und einmaliges Erlebnis! Durch die vielen interessierten kleinen und grossen Besucher sowie die Unterstützung von Niccel und Emil Steinberger entstanden wundervolle Bären-Bilder.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Helfern, welche den Tag durch ihr Engagement zu einem ganz Besonderen machten!

Die vielen entstandenen einzigartigen Bilder lassen den speziellen Tag im Knie's Kinderzoo noch lange in bester Erinnerung bleiben.